Doping im Radsport Strafbefehl gegen ehemaligen Telekom-Teamarzt

Die Staatsanwaltschaft Freiburg stellte die Ermittlungen gegen die früheren Telekom- und T-Mobile-Teamärzte Heinrich und Schmid ein - mit einer kleinen Einschränkung: Die Behörde bestätigte nun einen beantragten Strafbefehl gegen Andreas Schmid.
Team T-Mobile (Archivbild 2007): "Doping hat ohne Frage stattgefunden"

Team T-Mobile (Archivbild 2007): "Doping hat ohne Frage stattgefunden"

Foto: dapd
luk/dpa