Doping-Studie Heftige Kritik überschattet Präsentation

In Berlin sind erste Erkenntnisse der Studie "Doping in Deutschland" präsentiert worden - doch die Ergebnisse haben kaum Aussagekraft und sind unvollständig. Der DOSB soll Gelder für eine Forschungsgruppe zurückgehalten haben, die daraufhin ihre Arbeit einstellte.
DOSB-Generalsekretär Vesper: "Wer uns unterstellt, wir seien froh, ist schief gewickelt"

DOSB-Generalsekretär Vesper: "Wer uns unterstellt, wir seien froh, ist schief gewickelt"

Foto: DPA
psk/jar/dpa/sid