Doping Wada misstraut kenianischen Läufern

Sie können schneller und länger laufen als die Athleten der meisten anderen Nationen: Kenianische Sportler sind für ihre Ausdauerfähigkeit bekannt. Doch nun gerät das NOK des Landes in den Fokus der Welt-Anti-Doping-Agentur - wegen nicht ausreichender Kontrollen.
Kenianische Läufer: Zu wenig kontrolliert?

Kenianische Läufer: Zu wenig kontrolliert?

Foto: MARK BLINCH/ REUTERS
psk/dpa