Dopingskandal Würth beendet Sponsoring für Winokurow-Team

Nach dem Ausschluss von der Tour de France gab es heute die nächste schlechte Nachricht für den Rad-Rennstall Astana-Würth: Ein deutsches Unternehmen ist nicht länger Sponsor des Teams von Alexander Winokurow.