Dopingvorwürfe gegen Cipollini Italiens Olympiakomitee leitet Untersuchungen ein

Der ehemalige Radsport-Profi Mario Cipollini gerät immer mehr unter Druck: Nachdem eine italienische Zeitung berichtet hatte, dass der frühere Sprinter Kunde von Dopingarzt Eufemiano Fuentes war, will nun auch Italiens Nationales Olympisches Komitee den Fall prüfen.
Ex-Radsport-Profi Cipollini (Archivbild): Mit Dopingvorwürfen konfrontiert

Ex-Radsport-Profi Cipollini (Archivbild): Mit Dopingvorwürfen konfrontiert

Foto: DPA
mib/sid