DOSB-Mitgliederversammlung Hörmann attackiert die Fifa und wird gefeiert

Sechs Tage nach dem Olympia-Aus in Hamburg holt DOSB-Präsident Alfons Hörmann zum Rundumschlag aus. Er gibt dem Fifa-Skandal zumindest eine Teilschuld am gescheiterten Referendum, Selbstkritik übt er kaum.
De Maiziere (v.l.), Hörmann, Scholz: Blatter hat vieles "versaut"

De Maiziere (v.l.), Hörmann, Scholz: Blatter hat vieles "versaut"

Foto: Peter Steffen/ dpa
mrr/dpa/sid