Eiskunstlauf-Skandal Nachträglich Gold für Kanada

Erstmals in der Eiskunstlauf-Geschichte wurde eine Wertung nachträglich verändert. Das Internationale Olympische Komitee annullierte die manipulierte Stimme der französischen Preisrichterin.
Mehr lesen über