Eiskunstlauf-WM Michelle Kwan thriumphiert zum fünften Mal

Die US-Amerikanerin Michelle Kwan ist mit einer tadellosen Kür zum fünften Mal Eiskunstlauf-Weltmeisterin geworden. Silber ging an eine Russin, Bronze nach Japan.


Michelle Kwan
AP

Michelle Kwan

Washington - Die 22 Jahre alte Kalifornierin dominierte am Samstag zum Abschluss der Titelkämpfe die Damen-Konkurrenz vor 16.000 Zuschauern im ausverkauften MCI-Center von Washington. Der Sieg wurde mit 55.000 Dollar belohnt.

Silber holte die Russin Jelena Sokolowa vor der Japanerin Fumie Suguri. Eine deutsche Läuferin war in der US-Hauptstadt nicht am Start.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.