Entscheidung in Kopenhagen IOC-Chef Rogge für vier Jahre wiedergewählt

Jacques Rogge bleibt weitere vier Jahre Präsident des Internationalen Olympischen Komitees. Die Vollversammlung in Kopenhagen sprach dem Belgier in geheimer Abstimmung das Vertrauen aus - einen Gegenkandidaten hatte es nicht gegeben.
IOC-Präsident Rogge: Ohne Gegenkandidaten angetreten

IOC-Präsident Rogge: Ohne Gegenkandidaten angetreten

Foto: Fabian Bimmer/ AP
jok/dpa/sid/AP