Fabelrekord bei Olympia Deutscher Läufer wirft Spitzensprinter Bolt "Riesenverarschung" vor

Scharfe Kritik vor dem 200-Meter-Finale am Nachmittag in Peking: Der deutsche Leichtathlet Tobias Unger zieht die Leistung des Jamaikaners Usain Bolt in Zweifel. Der Weltrekordler werde viel zu lasch auf Doping kontrolliert: "Ich habe langsam keine Lust mehr."
Sprinter Unger: "Ich habe langsam keine Lust mehr"

Sprinter Unger: "Ich habe langsam keine Lust mehr"

Foto: DPA