Fremdblut-Doping Astana am Abgrund - Winokurow entgeht Razzia

Vorläufiger Höhepunkt der Skandaltour 2007: Ein Dopingtest belastet Alexander Winokurow schwer, sein Astana-Team steigt aus. Die Polizei durchsuchte das Teamhotel bis in den letzten Winkel. Der Radprofi nutzte die Zeit zur Abreise - bevor die Ermittler zugreifen konnten.
Von Jörg Schallenberg