French Open Federer weiter, Kas verletzt sich vor dem Matchball

Mehr Pech kann man nicht haben: Christopher Kas hat seine Doppelpartie bei den French Open aufgeben müssen - er verletzte sich beim Punkt zum Matchball. Auch der Weltranglisten-Vierte Nikolai Dawidenko ist ausgeschieden. Deutlich weniger Probleme hatte Roger Federer.