French Open Nadal bleibt auf Rekordkurs

Das zweite Halbfinale geriet zur Machtdemonstration: Rafael Nadal hat auch gegen Dominic Thiem keinen Satz abgegeben und bekommt am Sonntag die Chance auf seinen historischen zehnten Erfolg in Paris.

Rafael Nadal
REUTERS

Rafael Nadal


Ein Erfolg fehlt noch bis "La Decima": Rafael Nadal ist ohne große Mühe ins French-Open-Finale eingezogen und nur noch einen Sieg von seinem zehnten Paris-Titel entfernt. Der an Position vier gesetzte Spanier bezwang im Halbfinale den formstarken Österreicher Dominic Thiem 6:3, 6:4, 6:0.

Nach 2:07 Stunden verwandelte der 14-malige Grand-Slam-Gewinner Nadal auf dem Centre Court seinen ersten Matchball und bleibt in diesem Jahr bei seinem Lieblingsturnier weiter ohne Satzverlust.

In seinem insgesamt 22. Grand-Slam-Endspiel seit 2005 trifft Nadal am Sonntag (15 Uhr Liveticker SPIEGEL ONLINE; TV: Eurosport) auf den Schweizer Stan Wawrinka (Nr.3 der Setzliste). Der US-Open-Gewinner hatte im ersten Halbfinale den topgesetzten Briten Andy Murray in 4:34 Stunden 6:7 (6:8), 6:3, 5:7, 7:6 (7:3), 6:1 bezwungen. Von den bisherigen 18 Duellen mit Wawrinka hat Nadal 15 gewonnen.

Nadal musste gleich im ersten Spiel gegen Thiem seinen Aufschlag abgeben. In der Folge war der 31-Jährige aber auf der Höhe und nutzte auch seine Breakchancen besser als sein Kontrahent. Durch den Erfolg verbesserte Nadal seine Bilanz in Paris auf 78:2 Erfolge - 61 seiner 80 "Best-of-Five"-Matches hat Nadal sogar in drei Sätzen gewonnen. Thiem war bislang der einzige Spieler in der laufenden Sandplatzsaison gewesen, der Nadal hatte bezwingen können - im Viertelfinale von Rom.

Der zehnte Titel des Linkshänders bei den French Open wäre eine historische Leistung. In der Open Era seit 1968 ist es noch keinem Profi gelungen, ein und dasselbe Grand-Slam-Turnier so oft zu gewinnen.

Derzeit teilt sich Nadal den Rekord mit Martina Navratilova. Die gebürtige Tschechoslowakin hatte in Wimbledon zwischen 1978 und 1990 insgesamt neunmal triumphiert. Seine einzigen beiden Niederlagen hatte Nadal in Paris 2009 (Achtelfinale) und 2015 (Viertelfinale) kassiert. Im vergangenen Jahr hatte er zu seinem Achtelfinalmatch wegen einer Handgelenkblessur nicht antreten können.

chh/sid



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
jesse01 09.06.2017
1. eine klassenunterschied !
was für eine show von nadal ! haette von thiem mehr erwartet, der immerhin ohne satzverlust ins hf gestürmt war und djokovic abserviert hatte. aber nadal heute einfach ausserirdisch. in der form wird es auch wawrinka sehr schwer haben im finale bestehen zu können, erst recht nach der 4,5 std. schicht heute gegen murray. nadal nach vielen jahren endlich wieder fit und schmerzfrei mit einer famosen saison bisher. und diese tolle saison bisher wird er am sonntag mit dem historischem 10. sieg bei den french open krönen. und nach wimbledon wird er dann die neue nummer 1 sein. vamos rafa !!!!! wo ist eigentlich federer ?
pirx64 09.06.2017
2.
Zitat von jesse01was für eine show von nadal ! haette von thiem mehr erwartet, der immerhin ohne satzverlust ins hf gestürmt war und djokovic abserviert hatte. aber nadal heute einfach ausserirdisch. in der form wird es auch wawrinka sehr schwer haben im finale bestehen zu können, erst recht nach der 4,5 std. schicht heute gegen murray. nadal nach vielen jahren endlich wieder fit und schmerzfrei mit einer famosen saison bisher. und diese tolle saison bisher wird er am sonntag mit dem historischem 10. sieg bei den french open krönen. und nach wimbledon wird er dann die neue nummer 1 sein. vamos rafa !!!!! wo ist eigentlich federer ?
Wenn Sie nur ein klitzekleines bischen Ahnung und aufegpasst hätten wüssten Sie, dass Federer die Sandplatzsaison auslässt.
tombadil1 09.06.2017
3.
Federer hat die Sandplatzsaison ausgelassen, er wird nur Rasen und Hartplatz spielen. Auf Sand hätte er eh keine realistische Chance auf den Titel gehabt und spart sich in seinem Alter die Energie lieber auf die Turniere in denen er bessere Erfolgschancen hat. Ab nächster Woche spielt Federer in Stuttgart auf Rasen auf dem Weisenhof.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.