Flohmarkt für Fußball-Nostalgiker: Stöbern und Feilschen
Fotostrecke

Flohmarkt für Fußball-Nostalgiker: Stöbern und Feilschen

Foto: Philipp Awounou

Programmhefte, Sammelbilder, Anstecker Auf dem Flohmarkt der Fußball-Nostalgiker

Der eine hat 731 Schals, der andere ist stolz auf ein Netzer-Trikot aus Gladbachs Meisterjahr 1971: Auf Fußballbörsen feilschen Sammler um Schätze, die für andere nur Kram sind.
Fritz Maruhn hat dem früheren Schalke-Profi Mike Büskens mal zwei Sammelalben besorgt

Fritz Maruhn hat dem früheren Schalke-Profi Mike Büskens mal zwei Sammelalben besorgt

Foto: Philipp Awounou
Hans-Werner Barkmann kann sich nur schwer von seinen Sachen trennen

Hans-Werner Barkmann kann sich nur schwer von seinen Sachen trennen

Foto: Philipp Awounou
Kathi Hazenoot verkauft seit dem Tod ihres Ehemannes Fußball-Memorabilia

Kathi Hazenoot verkauft seit dem Tod ihres Ehemannes Fußball-Memorabilia

Foto: Philipp Awounou
Für manche Anstecker verlangt Markus Ahrens mindestens 300 Euro

Für manche Anstecker verlangt Markus Ahrens mindestens 300 Euro

Foto: Philipp Awounou
Für Wolfgang Fuhr ist das Sammeln von Fußball-Gegenständen seit Jahrzehnten ein Beruf

Für Wolfgang Fuhr ist das Sammeln von Fußball-Gegenständen seit Jahrzehnten ein Beruf

Foto: Philipp Awounou
Flohmarkt für Fußball-Nostalgiker: Stöbern und Feilschen
Fotostrecke

Flohmarkt für Fußball-Nostalgiker: Stöbern und Feilschen

Foto: Philipp Awounou
Stefan Sandlos' wertvollster Besitz ist ein von Günter Netzer getragenes Trikot aus der Saison 1970/71

Stefan Sandlos' wertvollster Besitz ist ein von Günter Netzer getragenes Trikot aus der Saison 1970/71

Foto: Philipp Awounou
Maik Köhler hat zu Hause ein 30 Quadratmeter großes BVB-Zimmer

Maik Köhler hat zu Hause ein 30 Quadratmeter großes BVB-Zimmer

Foto: Philipp Awounou