Gerichtsbeschluss Umstrittener Bettini darf bei Rad-WM starten

Rad-Weltmeister Paolo Bettini wird am Sonntag beim WM-Straßenrennen definitiv an den Start gehen. Das Landgericht Stuttgart wies heute die Einstweilige Verfügung der Ausrichter-Stadt gegen eine Teilnahme des Italieners ab.