Doping im Radsport Gerolsteiner-Arzt bezichtigt Schumacher der Lüge

"Ich habe nie Dopingsubstanzen angeboten": Der frühere Gerolsteiner-Teamarzt Achim S. hat im Dopingprozess um Radprofi Stefan Schumacher dementiert, jemals etwas mit verbotenen Substanzen zu tun gehabt zu haben. Stattdessen habe er Placebos verabreicht.
Radprofi Schumacher: Dopinginjektionen beobachtet

Radprofi Schumacher: Dopinginjektionen beobachtet

Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
psk/sid/dpa