Gewichtheben Steiner kritisiert lasche Dopingkontrollen

Deutliche Worte von Matthias Steiner: Der Olympiasieger von 2008 hat den Gewichtheber-Weltverband wegen dessen Praxis bei Dopingkontrollen kritisiert. Es werde zu viel weggeschaut und verharmlost, so Steiner. Besonders Sportler aus Russland und Iran sollten seiner Meinung nach besser kontrolliert werden.
Gewichtheber Steiner: "Sehr große Ungereimtheiten"

Gewichtheber Steiner: "Sehr große Ungereimtheiten"

Lars Baron/ Getty Images
mib/sid