Giro d'Italia Contador baut Gesamtführung aus

Alberto Contador hat sich an der Spitze des Giro-Klassements weiter abgesetzt. Dem spanischen Radprofi reichte dafür im Ziel der Königsetappe in Aprica Rang drei, den Etappensieg sicherte sich der Spanier Mikel Landa.
Radfahrer Contador: Platz drei war genug

Radfahrer Contador: Platz drei war genug

Foto: AFP
psk/dpa/sid
Mehr lesen über