Giro d'Italia Titelverteidiger positiv auf Kokain getestet

Nach dem Giro-Sieger 2000, Stefano Garzelli, droht auch dem Titelverteidiger der zweitwichtigsten Radrundfahrt der Welt die Disqualifikation wegen Dopings. Gilberto Simoni hat offenbar Kokain konsumiert.