Giro d'Italia Ullrich mit Schürfwunden auf Platz 96

Trotz eines Sturzes beendete der erkältete Telekom-Kapitän Jan Ullrich die erste Giro-Etappe in der großen Verfolgergruppe.