Golf-Sensation 16-Jährige gewinnt Profiturnier

Ami Yang hat es allen gezeigt und fährt trotzdem mit leeren Händen nach Hause. Die Amateurspielerin düpierte bei einem Profiturnier in Australien die Konkurrenz und gewann, ohne dafür auch nur einen Cent Preisgeld zu erhalten.


Gold Coast - Die High-School-Studentin schrieb am Sonntag Geschichte und gewann als erste Amateur-Spielerin das Major-Turnier in Australien.

Amateur-Spielerin Yang: Birdie im Stechen
AFP

Amateur-Spielerin Yang: Birdie im Stechen

Dabei machte es Yang bis zum Schluss spannend: Beim Stechen entschied dann ein Birdie aus sieben Metern am ersten Extra-Loch, mit dem sich die Südkoreanerin gegen Catherine Cartwright (USA) durchsetzte. Doch nicht die Siegerin erhielt die 75.000 Euro Preisgeld, sondern die unterlegenen Cartwright. Als Amateurin darf Yang keine Sieg-Prämie annehmen.

Yang deklassierte bei der Sensation auch die sechsmalige Major-Siegerin und Titelverteidigerin Karrie Webb in ihrem Heimatland, die mit der dreimaligen Major-Siegerin Laura Davies (England) Rang 33 belegte.

mig



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.