Golf Überragender Kaymer gewinnt US Open

Riesentriumph für Martin Kaymer: Deutschlands bester Golfer hat das zweite Major-Turnier seiner Karriere gewonnen. Bei den US Open in Pinehurst dominierte Kaymer von Beginn an und siegte mit großem Vorsprung. Am Schlusstag zeigte die Konkurrenz Nerven.

REUTERS

Hamburg - Martin Kaymer ließ seinen Putter zu Boden sinken, dann schlug der 29-Jährige die Hände vors Gesicht - soeben hatte er auf der 18. Bahn in Pinehurst seinen letzten Putt bei der US Open versenkt, der zweite Major-Sieg seiner Karriere war perfekt. Das gelang als bislang einzigem Deutschen vor ihm nur Bernhard Langer mit zwei Masters-Erfolgen.

"Ich hoffe, dass ich Bernhard stolz mache. Ich hoffe, dass das ganz Deutschland stolz macht", sagte Kaymer, der von Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski vor dem WM-Auftakt aus Brasilien umgehend per Twitter eine Gratulation für eine "legendäre Vorstellung" erhielt.

Die Schlussrunde am Sonntag war der Abschluss einer glorreichen Woche in North Carolina, bei der der Deutsche auf dem Par-70-Kurs mit Runden von 65, 65, 72 und 69 Schlägen geglänzt und das Feld dominiert hatte.

Am Ende lag Kaymer mit 271 Schlägen vor Rickie Fowler und Erik Compton (beide USA), die acht Schläge mehr auf dem Konto hatten. Kaymer kassierte für seinen zweiten Major-Triumph nach dem Erfolg 2010 bei der US-PGA-Championship eine Siegprämie von umgerechnet rund 1,2 Millionen Euro.

Als zweitbester Deutscher belegte Marcel Siem mit 283 Schlägen den hervorragenden zwölften Platz, Alex Cejka wurde 60. Maximilian Kieffer, der vierte Spieler des deutschen US-Open-Rekordaufgebots, war am Cut nach zwei Runden gescheitert.

luk/dpa/sid

insgesamt 25 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Tom weiß was 16.06.2014
1. Grossartig
Niemand hätte vermutet, dass MK nur wenige Wochen nach seinem letzten Start-Ziel Sieg, noch einmal das gleiche Meisterstück gelingen würde. Mit acht Punkten Vorsprung und extremen Platzverhältnissen. Schön wäre es, hätte diese Nachricht eine längere Halbwertzeit statt zwei, drei Tagen. Das würde unserem interessanten Sport mal wieder gut tun.
mikko1973 16.06.2014
2. Überragend
Überragende Woche, vom ersten Tag an! Und heute saucool geblieben. Herzlichen Glückwunsch, Martin!! Bleibt zu wünschen, dass die Jungs in Brasilien heute die gleiche Welle erwischen. Allein mir fehlt der Glaube...
twilight-of-the-gods 16.06.2014
3. Überragende Vorstellung!
Was für eine Dominanz von Martin Kaymer, der die Weltspitze deklassiert! Nur leider dürfte in Deutschland diese Leistung wieder im Fussball-Einerlei untergehen. Herzlichen Glückwunsch für diese Weltklasseleistung und die endgültige Qualifikation für den Ryder Cup 2014! Man hätte denken können der junge Tiger Woods spielt... ;-) Glückwunsch auch an Marcel Siem zu dessen zwölften Platz.
wdb_342002 16.06.2014
4. optional
eine Tolle Leistung ..wir gratulieren.........
lorenzcarla 16.06.2014
5. Kaymer und Siem (wieder) in der Weltelite,
des Golf. Fast sensationell. Eine spannende Sportart, die von netten, skandalfreien Spieler/innen geprägt ist. Nicht nur in den englischsprachigen Staaten, auch im Euro-Raum weicht sich das Exclusiv-Image immer mehr auf. Im Raum Köln-Düsseldorf alleine gibt es schon über 30 Golfplätze. Es wird hier schon preiswerter, denn Konkurrenz belebt das Geschäft.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.