DTM-Fahrer Häkkinen: "Üben, üben, üben"
DPA

DTM-Fahrer Häkkinen: "Üben, üben, üben"