Handball kurios Team verliert, weil Ball im Tor stecken bleibt

Schräge Schlusspointe: Die HSG Konstanz muss sich zum Handball-Saisonauftakt mit einer Niederlage abfinden - weil es der Ball nach der letzten Aktion des Spiels partout nicht über die Linie schaffte.
Tom Wolf von HSG Konstanz

Tom Wolf von HSG Konstanz

Foto: Michael Elser/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

sak/dpa
Mehr lesen über