+++ Handball-WM im Minutenprotokoll +++ So gewann Deutschland gegen Spanien

Die Handballnationalmannschaft stand schon vor dem Spiel gegen Spanien im Halbfinale - und sicherte sich nun auch noch den Gruppensieg. Lesen Sie die Partie im Minutenprotokoll nach.
Jannik Kohlbacher

Jannik Kohlbacher

Foto: Federico Gambarini/ dpa
  • Postgame

  • 1/23/19 9:11 PM
    Beide Halbfinalpartien können Sie am Freitag auch im Liveticker bei SPIEGEL ONLINE verfolgen. Um 17.30 Uhr ist Anpfiff bei Frankreich-Dänemark, um 20.30 Uhr trifft Deutschland auf Norwegen. Bis dahin - Malte Müller-Michaelis und ich sagen tschüss!
  • 1/23/19 9:10 PM
    Andreas Wolff hat gerade gehört, dass er heute in die Dschungelprüfung gewählt wurde. Da würde ich auch so gucken.
  • 1/23/19 9:03 PM
  • 1/23/19 9:03 PM
    Auch Dänemark-Schweden ist beendet. Endstand: 30:26.
  • 1/23/19 9:02 PM
    Spieler des Spiels ist Fabian Böhm. Sie kennen ihn unter anderem von seinem größten Hit: "Böhmi geht voll ins Eins-Eins."
  • 1/23/19 9:00 PM
    Das Bild zum Spiel.
  • 1/23/19 8:59 PM
    Hier der Spielbericht zum 31:30 der Deutschen gegen Spanien.
  • 1/23/19 8:59 PM
    Oder so:
  • 1/23/19 8:58 PM
    Einer der Schlüssel zum Sieg: Auch der zweite Anzug sitzt.
  • 1/23/19 8:58 PM
    Das Wichtigste zuerst - so geht es am Freitag in Hamburg weiter:

    17.30 Uhr: Frankreich - Dänemark
    20.30 Uhr: Deutschland - Norwegen
  • 1/23/19 8:58 PM
    Heute also mal nicht "lauter pfeifen" wir noch gegen Kroatien.
  •  

    Game over! Final Score: 31:30

  • Half 2

  • 60'

    Goal! Spanien

    Den Schlusspunkt setzen die Spanier. Aber das hat nur noch statistischen Wert. Deutschland schlägt Spanien 31:30.
  • 60'

    Goal! Deutschland Jannik Kohlbacher

    Die Entscheidung. Kohlbacher bekommt frei am Kreis den Ball und behält die Nerven.
  • 60'
    In gut neun Monaten dürfen wir viele kleine Silvios in Deutschland begrüßen.
  • 60'

    Timeout Deutschland

    30 Sekunden vor Schluss die letzte Auszeit von Prokop. "Lange runter spielen", sagt er. Joah.
  • 60'

    Parry Deutschland Johannes Bitter

    Nach Ballverlust von Drux läuft Spanien den Tempo-Gegenstoß. Morros taucht frei vor Heinevetter auf - aber der deutsche Torwart bleibt der Sieger und verhindert mit toller Parade den Ausgleich!
  • 59'

    Goal! Spanien Alex Dujshebaev

    Dujshebaev übernimmt jetzt immer wieder die Verantwortung - und trifft erneut. Diesmal wickelt er einen Hüftwurf um Drux herum. Das ist gar nicht so leicht. Der ist ganz schön breit.
  • 58'
    Klar, sonst wäre es kein Handball.
  • 58'

    Goal! Deutschland Jannik Kohlbacher

    Nah am Zeitspiel findet Musche am Kreis Kohlbacher, der sich einmal um den Gegner herumwuchtet und trifft.
  • 58'

    Goal! Spanien Alex Dujshebaev

    Ein Dujshebaev ist raus, der andere trifft, wie er will. Heinevetter sitzt auf dem Boden und ärgert sich. Heute ein Bild mit Seltenheitswert.
  • 58'
    Jetzt wissen wir auch, warum Prokop das Spiel gewinnen will - damit wir hinterher dieses Foto von ihm verwenden können.
  • 57'
    Da hat sich ein Spanier wehgetan. Es ist einer der Dujshebaev-Brüder, der sich ohne Gegnereinwirkung das Knie verdreht. Sieht nicht ganz so schlimm aus wie bei Strobel, hat aber sicher wehgetan. Alles Gute von dieser Stelle!
  • 56'

    Timeout Spanien

    "Wir wollen's gewinnen", sagt Christian Prokop. Ach so.
  • 55'

    Goal! Deutschland

    Endlich mal wieder ein gelungenes Anspiel an den Kreis. Kohlbacher erhöht wieder.
  • 55'

    Goal! Spanien Raúl Entrerríos

    Die Spanier nutzen die Überzahl, um sich wieder ranzuarbeiten. Anschlusstreffer zum 27:28.
  • 54'

    Goal! Spanien Julen Aguinagalde

    In Unterzahl nimmt Prokop den Torwart raus. Häfner leistet sich einen Abspielfehler. Aguinagalde trifft ins leere Tor.
  • 54'

    Goal! Spanien Ferrán Solé

    Solé bleibt bei 100% Prozent von der Siebenmeterlinie. Diesmal darf sich Heinevetter wieder einen reinlegen lassen.
  • 53'

    2 Minutes Deutschland Tobias Reichmann

    Suton wurde nachnomininert, der braucht eine Pause. Bekommt er. Zwei Minuten.
  • 53'

    7 Meter Spanien

    Suton erlaubt sich ein Foul, für das es den nächsten Siebenmeter gibt.
  • 53'

    Goal! Deutschland Marian Michalczik

    Nicht nur Gensheimer kann Siebenmeter. Musche täuscht an, wackelt, guckt nach links, nach rechts und schwupp ist der Ball drin.
  • 52'
    Ob die Mexikaner den bezahlen wollen?
  • 52'

    7 Meter Deutschland

  • 52'

    Goal! Spanien Ferrán Solé

    Für den Siebenmeter kommt Wolff wieder für Heinevetter ins Tor. Hilft aber nichts. Solé trifft wieder sicher.
  • 51'

    7 Meter Spanien

    Nächste starke Parade von Heinevetter. Aber Musche stand im Kreis. Deswegen gibt es Siebenmeter.
  • 51'
  • 51'
    Entscheiden Sie selbst.
  • 49'

    Goal! Deutschland Marian Michalczik

    Heinevetter mit der Parade und einem harten, harten Pass in den Lauf von Musche, der hochsteigt, mit dem spanischen Abwehrspieler zusammenprallt und abschließt. Die Schiedsrichter entscheiden: kein Foul, reguläres Tor.
  • 49'

    Parry Deutschland Johannes Bitter

    Die nächste starke Parade von Heinevetter. Der hat heute richtig Bock. Oder Wolff hat ihm Prügel angedroht. Das könnte die Leistung auch erklären.
  • 49'
    Zwischenergebnis aus Hauptrundengruppe II:

    Dänemark-Schweden 23:20
  • 48'

    2 Minutes Spanien Eduardo Gurbindo

  • 46'

    Goal! Deutschland Patrick Wiencek

    Erst verlegt Kohlbacher den Pass auf Wiencek, doch in der Rückwärtsbewegung gibt's die Balleroberung und den schnellen Gegenstoß. Wiencek trifft.
  • 46'

    Goal! Spanien Alex Dujshebaev

    Wieder Dujshebaev mit Überschallgeschwindigkeit aus dem Rückraum. Diesmal braucht er keine Hilfe vom deutschen Block.
  • 46'
    Das ist angesichts der starken Leistung wirklich gemein.
  • 46'
    Dänemark führt mittlerweile 20:18 gegen Dänemark. Ein Halbfinale Deutschland vs Norwegen rückt näher.
  • 46'

    Timeout Deutschland

  • 45'

    Goal! Spanien Alex Dujshebaev

    Dujshebaev schraubt sich im Rückraum hoch. Seinen Wurf blockt Lemke. Der Ball trudelt ins Tor, Heinevetter liegt schon im anderen Eck und kommt nicht rechtzeitig wieder auf die Beine.
  • 45'

    Goal! Deutschland

  • 45'
    Man muss ja konstatieren: Das Niveau vor dem Bildschirm ist heute außergewöhnlich hoch.
  • 45'
    Da ist er doch glatt ins Eins-Eins gegangen.
  • 45'

    Goal! Deutschland Fabian Böhm

    Das ist jetzt wie gemalt für den deutschen Rückraum. Böhm kommt aus der Bewegung und trifft.
  • 45'

    Goal! Spanien Adrià Figueras

    Die Spanier wechseln fröhlich durch. Figueras spielt für Aguinagalde am Kreis. Und zeigt, dass er das richtig gut kann. Schönes Anspiel, guter Abschluss. Bumm!
  • 44'

    Goal! Deutschland Kai Häfner

    Häfner läuft heiß. Er nutzt die etwas unentschlossene Deckung der Spanier für wuchtige Würfe. Wenn er so viel Platz hat, dann gehen die Würfe auch am Stück ins Tor.
  • 43'
    Applaus.
  • 43'

    Goal! Spanien Ferrán Solé

    Kann er nicht. Solé bleibt kalt wie eine spanische Paella, die drei Tage im Kühlschrank steht. Würde ich dann übrigens nicht mehr essen. Wegen der Krustentiere, Sie wissen schon.
  • 43'

    7 Meter Spanien

    Abwehr im Kreis: Jetzt darf Heinevetter zeigen, ob er auch einen Siebenmeter wegnehmen kann.
  • 42'
  • 42'

    2 Minutes Spanien Raúl Entrerríos

    Noch wichtiger als das nächste Tor: Entrerrios bekommt für das Foul an Suton eine zweiminütige Zwangspause verordnet.
  • 41'

    Goal! Deutschland Tobias Reichmann

    Suton wird gefoult, lässt sich aber nicht beirren und bringt noch im Fallen einen herrlichen Schlagwurf aus dem Arm.
  • 40'

    Parry Deutschland Johannes Bitter

    Das kann für den weiteren Turnierverlauf noch wichtig werden: Heinevetter läuft richtiggehend heiß. Entrerrios zieht aus dem Rückraum ab, der deutschen Torwart wischt den Ball raus.
  • 40'

    Goal! Deutschland Timo Kastening

    Ein seltener Moment. Lemke wuchtet seine 2,10 Meter mit nach vorne und trifft. Lokalrunde in Melsungen!
  • 40'

    Goal! Spanien Daniel Dujshebaev

    Dujshebaev lässt mal einen hören. Da ist sogar der im Moment gut aufgelegte Heinevetter machtlos.
  • 40'
    Da hat jemand die bisherigen Spiele der deutschen Nationalmannschaft sehr genau verfolgt.
  • 39'
    Bei Dänemark-Schweden steht es mittlerweile 16:17.
  • 38'

    Goal! Deutschland Kai Häfner

    Häfner dreht an der persönlichen Torstatistik.
  • 38'

    Goal! Spanien Gedeón Guardiola

    Nach längerer Zeit mal wieder ein Tor für die Spanier. Erneut ist es Guardiola. Die Spanier haben halt auch eine starke Bank.
  • 37'
    Andreas Wolff hat immer noch Pause. Hier sehen Sie, warum. Der muss seine Körperteile erstmal wieder richtig sortieren - und das könnte dauern.
  • 36'

    Goal! Deutschland Kai Häfner

    Häfners erster Treffer sorgt für die erstmalige Drei-Tore-Führung. Für eine Niederlage mit sieben Toren Differenz wird's jetzt langsam eng.
  • 36'
    Manche Wortspiele hätte nicht mal ich mich getraut. Aber dafür gibt es ja Twitter.
  • 35'

    Goal! Deutschland Fabian Böhm

    Böhm aus eigentlich schlechten Winkel mittig aufs spanische Tor. Aber rein geht er trotzdem. Nun ja.
  • 34'

    Parry Deutschland Johannes Bitter

    Es könnte sein, dass Christian Prokop seine Mannschaft gebeten hat, in der zweiten Hälfte doch ein bisschen konsequenter zu verteidigen. Es ist nicht mehr jeder Wurf ein Treffer. In diesem Fall auch, weil Heinevetter gut reagiert und mit dem Fuß pariert.
  • 34'
    Ich bin ja kein Freund davon, die Mikrofone in den Auszeiten laufen zu lassen. Gewisse taktische Ansagen haben sich inzwischen sehr weit rumgesprochen.
  • 34'

    Goal! Deutschland Marian Michalczik

    Kaum gesagt, passiert's. Der beste Bundesligaschütze trifft. Er ist ja auch so einer, der noch ein bisschen Selbstbewussteinspimpen vertragen könnte.
  • 34'
    Zeitspiel angezeigt, Ballverlust Wiede. Die Deutschen beginnen diese zweite Hälfte unkonzentriert. Noch kein erfolgreicher Abschluss bisher.
  • 32'

    Parry Spanien Gonzalo Pérez de Vargas

  • 31'

    Goal! Spanien Gedeón Guardiola

    Die Spanier schalten schnell um, und Guardiola trifft. Der ist also nicht nur ein passabler Fußballtrainer, sondern kann auch mit der Hand umgehen.
  • 31'
    Schlechtes Anspiel von Böhm auf Pekeler. Ballverlust.
  • End Half 1

  •  
  •  
    Jetzt ganz angenehme Thematisierung der Stimmung in der Halle. Man einigt sich, dass das Publikum sehr fair sei. Die Rolle des Hallensprechers gehen wir dann beim nächsten Mal an.
  •  
    Wie Sie sehen, hat die Partie ein bisschen was von Freundschaftsspiel. Es wird nicht ganz so hart verteidigt wie in anderen Spielen.
  •  
    "Ist diese Euphorie die Sehnsucht nach einer echten Mannschaft?"
    "Ja, aber nach Sonntag ist das vorbei."

    Kretzschmar studiert wohl gerade Brutalen Realismus.
  •  
    Hanning neben Kretzschmar - das sind schlanke 22 Zentimeter Größenunterschied. Experte Dominik Klein auf Augenhöhe mit Kretzschmar. Bommes wieder acht Zentimeter kleiner. Nur damit Sie sich das alles visualisieren können.
  •  
  •  
  •  
    Einer der Helden der ersten Hälfte: Tim Suton zeigt, dass er ein starker Ersatz für Martin Strobel ist.
  •  
    In der Pause werden die Weltmeister von 2007 geehrt. Ich wette 5 Euro (mit Alexander Bommes), dass die meisten Menschen in der Halle diese Spieler kennen. Los, Bommes, Kohle auf den Tisch!
  •  
    Bob Hanning wird in der Pause zum Interview gebeten. Tatsächlich trägt auch er das Strobel-Trikot - und darunter ein Designer-Hemdchen, dessen Kragen einen lässigen Akzent setzt.
  •  
    Der Plan gefällt mir bisher am besten. Wenn die Dänen auch bei einer knappen Niederlage Erster wären. Zur Halbzeit steht es in Herning aber ohnehin 13:13 - in einem spannenden und hochklassigen Spiel. Das solltet ihr beiden eigentlich tickern.
  •  
  •  
    Es ist Halbzeit! Deutschland führt zur Pause 17:16. Offensiv ist das von der DHB-Auswahl eine stärkere Leistung als in den vergangenen Spielen, dafür ist die Deckung nicht ganz so konzentriert, wie wir das im bisherigen Turnierverlauf gewohnt waren. Das mag aber der Tatsache geschuldet sein, dass der Gruppensieg so gut wie fest steht.
  • Half 1

  • 30'

    Goal! Deutschland Fabian Böhm

    Böhm bringt die DHB-Auswahl mit seinem dritten Treffer wieder in Führung. Er gehört neben Groetzki und Suton zu den Gewinnern dieser 30 Minuten.
  • 29'

    Goal! Spanien Alex Dujshebaev

    Dujshebaev zieht aus dem Rückraum ab und trifft genau die Lücke zwischen Heinevetters Beinen.
  • 29'

    Goal! Deutschland Patrick Zieker

    Heinevetter pariert und findet den startenden Groetzki, der die Nerven behält und trifft.
  • 29'

    Parry Deutschland Johannes Bitter

    Heinevetter hält einen Wurf fest und leitet direkt den nächsten Angriff ein.
  • 29'

    Goal! Spanien Ferrán Solé

    Nächster Siebenmeter für die Spanier, wieder schnappt sich Solé den Ball - und legt ihn per Lupfer über Heinevetter. Dessen Blick sagt: "Oh nö, dafür kriege ich bestimmt Ärger vom Wolff!"
  • 29'

    7 Meter Spanien Ferrán Solé

  • 29'

    Timeout Spanien

    Die Spanier nehmen eine Auszeit. Und der Kollege Helms fühlt sich bestätigt.
  • 28'
  • 27'

    Goal! Deutschland Fabian Böhm

    Die Deutschen wissen, wie sie die Spanier knacken können. Erneut ein Treffer über die Mitte. Dieses Mal bricht Böhm an der richtigen Stelle ab, wackelt ein bisschen und zieht dann frei ab.
  • 26'

    Goal! Spanien Ferrán Solé

    Solé übernimmt die Verantwortung und wackelt Heinevetter mit drei Finten aus.
  • 26'

    7 Meter Spanien

    Musche versucht, Aguinagalde zu stoppen- und steht dabei einen guten Meter im Kreis. Darf man nicht. Siebenmeter!
  • 25'

    Goal! Deutschland Tobias Reichmann

    Als wäre er schon immer dabei gewesen. Suton wieder mutig in die Abwehr rein und er holt auch noch eine 2-Minuten-Strafe heraus.
  • 24'
    Und Aguinagalde so: "Fehlende Konzentration? Was meint der Mann?" Und legt den Ball an Heinevetter vorbei - an den Pfosten!
  • 24'
    Das ist hier ein ganz ansehnliches Spielchen, auch wenn natürlich die absolute Konzentration fehlt.
  • 24'

    Goal! Spanien Ángel Fernández

    Das ist eigentlich richtig gute Deckungsarbeit der Deutschen, die den spanischen Angriff blocken. Doch der Ball ist frei, wird von Fernández aufgenommen und ohne Gegenwehr zum erneuten Ausgleich verwertet. Die zweiten Bälle könnten wieder zum Problem werden.
  • 23'
    Alles eine Frage der Perspektive.
  • 22'

    Goal! Deutschland Fabian Böhm

  • 22'
    Wiede in sehr großer Höhe.
  • 21'

    Goal! Spanien Iosu Goñi Leoz

    Die Spanier bringen den Ball nach linksaußen zu Leoz. Der lässt Heinevetter keine Chance. Wieder Ausgleich - 12:12.
  • 20'

    Goal! Deutschland Tobias Reichmann

    Der neu ins Team gerückte Suton mit viel Selbstbewusstsein auf die spanische Abwehr drauf und einem wuchtigen Abschluss.
  • 20'
    Kurzer Plattenfunk: Schweden führt zeitgleich gegen Dänemark 7:5.
  • 20'

    Parry Deutschland Johannes Bitter

    Wolff bekommt eine kleine Pause. Heinevetter steht für ihn zwischen den Pfosten - und nimmt gleich mal einen weg.
  • 19'

    Goal! Spanien Ferrán Solé

    Prokop nimmt den Torwart raus. So ist der erneute Ausgleich nur eine Frage der Zeit.
  • 19'

    Goal! Spanien Julen Aguinagalde

    Die Überzahl spielen die Spanier perfekt aus. Aguinagalbe trifft. Mal wieder.
  • 19'

    Goal! Deutschland Tobias Reichmann

  • 18'
    Ich habe auf dem Twitter-GIF gerade Tobias Reichmann gesehen. Passend dazu: (Disclaimer: Reichmann war beim vergangenen Spiel der deutschen Mannschaft bereits wieder im Stadion.)
  • 18'

    Goal! Deutschland Jannik Kohlbacher

    Kohlbacher nach Anspiel von Groetzki am Kreis (bzw. darin) mit einem schönen Dreher.
  • 17'

    2 Minutes Deutschland Kai Häfner

    Die Strafe geht gegen Kai Häfner. Deutschland wieder in Unterzahl.
  • 17'

    Goal! Spanien Eduardo Gurbindo

    Deutschland verteidigt das eigentlich gut - aber nur, bis der Ball zu Gurbindo kommt. Der trifft und wird dabei noch gefoult.
  • 16'

    Goal! Deutschland Hendrik Pekeler

    Angriff abgefangen, schneller Gegenstoß, Pekeler lässt sich das im 1:1 nicht nehmen.
  • 16'
    Am Bundesgerichtshof?
  • 16'
    Wiencek findet's ganz amüsant, was Prokop da sagt.
  • 16'
    Wenn man Twitter glauben darf, ist Handball auch beim weiblichen Publikum sehr beliebt.
  • 15'
    Wenn ich Christian Prokop gerade richtig verstanden habe, sagte er ungefähr: "Wir machen das jetzt so oder so. Alles klar?" Und alle so: "Klar!"
  • 15'

    Timeout Deutschland

  • 15'
    "Ist das hier das WM-Finale?" - "Nein, Christoph!"
  • 15'
    Auf der Tribüne wird Fußball-Weltmeister Christoph Kramer gesichtet. Ob er sich später an das Spiel erinnern wird?
  • 15'
  • 14'

    Goal! Spanien Ángel Fernández

    Uns bleibt gar keine Zeit für dumme Sprüche, weil so viele Tore fallen. Fernández rückt von außen nach innen ein, wird am Kreis freigespielt und erzielt den nächsten Treffer.
  • 14'
  • 14'

    Goal! Deutschland Tobias Reichmann

    Erstes Turniertor für Suton, der erst seit Kurzem auf der Platte steht.
  • 13'

    Goal! Spanien Ferrán Solé

    Entrerios zeigt, dass er nicht nur einen bärenstarken Abschluss, sondern auch ein gutes Auge hat. Toller Pass auf Solé rechtsaußen, der ohne große Mühe trifft.
  • 13'
    Da isser, der überragende Mann der Deutschen bei den letzten Partien: Fabian Wiede. In Unterzahl trifft er.
  • 12'

    Goal! Deutschland Tobias Reichmann

  • 12'

    2 Minutes Deutschland Paul Drux

    ...und obendrein zwei Minuten für Drux, weil er seinen Gegenspieler gestoßen hatte.
  • 12'

    Goal! Spanien Raúl Entrerríos

    Entrerrios arbeitet sich an den Kreis vor und lässt sich dabei auch von Drux nicht aufhalten. Wieder Ausgleich für die Spanier...
  • 12'
    Eins der Duelle der ersten Minuten. Aguinagalde (r.) gegen Wolff.
  • 11'

    Goal! Deutschland Patrick Wiencek

    Wiencek wird schön von Wiede frei gespielt.
  • 10'
    Like, wer's kennt.
  • 10'

    Goal! Spanien Julen Aguinagalde

    Da ist er wieder, der spanische Kreisläufer. Aguinagalde dreht sich dreimal um sich selbst und viermal um seine Verteidiger und knüppelt den Ball an Wolff vorbei ins Netz.
  • 10'
  • 10'

    Goal! Deutschland Paul Drux

  • 10'

    Goal! Spanien Raúl Entrerríos

    Jetzt geht es hin und her. Entrerrios lässt sich nicht lange bitten und gleicht wieder aus.
  • 9'

    Goal! Deutschland Uwe Gensheimer

    Knochenbrecheranspiel von Drux auf Gensheimer - dieses Mal trifft er trotz ungünstiger Position.
  • 8'
    Wolff mit einer Parade und einem etwas zu langen Anspiel auf Gensheimer, der fast aus dem Stand heraus abschließen muss. Er scheitert an Corrales.
  • 7'

    Goal! Spanien Ferrán Solé

    Und gleich der nächste Treffer der Spanier. Solé wird rechtsaußen freigespielt und lässt Wolff keine Chance.
  • 6'

    Goal! Spanien Raúl Entrerríos

    Die Spanier haben zwar Druck und müssen abschließen. Aber das ist für Entrerrios kein Problem. Der hat die Klasse, auch in der Situation zu treffen.
  • 6'
    Prokop fordert Zeitspiel. Seine Arme gehen wesentlich früher hoch als die der Schiedsrichter.
  • 5'

    Goal! Deutschland Paul Drux

    Drux überrascht mit einem schnellen Abschluss. Da hatten die Spanier nicht einmal die Arme oben.
  • 5'
    Aus dem Tipp wird schon nichts mehr.
  • 4'

    Goal! Deutschland Uwe Gensheimer

    Block Wiencek, schneller Diagonalpass nach vorne, Gensheimer macht ihn zur ersten Führung. Der 41. Treffer des Linksaußen von Paris Saint-Germain.
  • 3'

    Goal! Deutschland Patrick Zieker

    Das sollte doch heute ein Spiel zum Selbstbewusstsein tanken für den Außen sein. Den ersten Versuch macht er schon einmal frei rein.
  • 3'

    Parry Deutschland Andreas Wolff

    Etwas hektischer Beginn auf beiden Seiten. Nur einer kennt keine Hektik: Andreas Wolff. Der nimmt den Spaniern direkt mal ein sicheres Tor weg. Auch die Formulierung könnte ich in den Zwischenspeicher packen, nehme ich an.
  • 3'
    Ballverlust Deutschland, Ballverlust Spanien, Ballverlust Deutschland.
  • 2'
    Drux für Strobel - ansonsten die gewohnte erste Sieben bei den Deutschen.
  • 1'

    Goal! Spanien Julen Aguinagalde

    Die Spanier haben den ersten Angriff - und schließen ihn gleich mit einem Tor ab. Anspiel an den Kreis auf Aguinagalbe. Der trifft in den Winkel. Ich lege mir das mal in die Zwischenablage, da ich davon ausgehe, dass wir genau das heute ein paar Mal sehen werden.
  • 1'

    Livecast started!

    Die Partie ist eröffnet. Das Spiel läuft.
  • Pregame

  • 1/23/19 7:30 PM
  • 1/23/19 7:29 PM
    Pascal Hens ist in der Halle. Warum darf der eigentlich als Co-Kommentator ran? Ich könnte mir auch einen eigenen Handball-Talk bei der ARD vorstellen: "Bommes & Pommes". Würde sicher laufen.
  • 1/23/19 7:29 PM
    Obwohl Patrick ja polnische Wurzeln hat, wie man heute auf SPIEGEL ONLINE erfahren durfte.
  • 1/23/19 7:28 PM
    Jetzt "Das Lied der Deutschen". Und ganz ehrlich: Viel deutscher wird es nicht als bei Uwe, Andreas, Finn, Steffen, Patrick, Fabian, Paul und Co.
  • 1/23/19 7:26 PM
    Der "Königliche Marsch" ertönt - und kein einziger Spanier singt mit. So kann es natürlich nichts werden. Und dass das Lied gar keinen Text hat, lasse ich nicht als Ausrede gelten!
  • 1/23/19 7:26 PM
  • 1/23/19 7:25 PM
    Unparteiische aus Schweden. Ein unparteiischeres Land kann man auf der ganzen weiten Welt ja nicht finden. Servus an die Kollegen Mirza Kurtagic und Mattias Wetterwik.
  • 1/23/19 7:22 PM
    Bob Hannings Kampfname: "Großmeister des Swag"
  • 1/23/19 7:21 PM
    Schöne Geste. Bob Hanning hat sich angeblich extra eine Trikotversion von Dolce & Gabbana mit Strobel-Aufdruck nähen lassen.
  • 1/23/19 7:21 PM
    Genau mein Humor. In der Kölner Arena läuft übrigens gerade YMCA.
  • 1/23/19 7:20 PM
    Für die Spanier geht's heute um die Ananas, Farbe: golden: Die Kroaten können sie nicht mehr einholen, die Brasilianer können sie nicht mehr von Hauptrundenplatz vier verdrängen. Bedeutet: Spiel um Platz sieben. Eine Enttäuschung für den Europameister 2018, der mit drei starken Spielen ins Turnier gestartet war, und nach Niederlagen gegen Frankreich und Kroatien alle Hoffnungen auf eine Wiederholung des WM-Triumphs 2013 fahren lassen mussten.
  • 1/23/19 7:18 PM
    Und nochmal Grüße an den Kollegen Bommes, der die Vorberichterstattung damit eröffnet, er könne sich ja erstmal an die Fakten halten. Mit Betonung auf erstmal. Danke für so viel ungewollte Ehrlichkeit.
  • 1/23/19 7:15 PM
    Wenn sie sich noch ein bisschen emotional aufputschen wollen, dann empfehlen wir Ihnen den Nachbericht unseres Kollegen Jan Göbel zur Partie gegen Kroatien.



  • 1/23/19 7:15 PM
    Grüße des Kollegen Bahlmann gehen übrigens auch an @SophiePassmann, die ein besonderes Faible für den Bundestrainer hat.
  • 1/23/19 7:13 PM
    Allerdings hätten die Franzosen vielleicht auch anders gespielt, wenn sie sich nicht komfortabel mit dem zweiten Platz hätten arrangieren können usw. - Aber den Ärger der Kroaten konnte ich auch sehr gut nachvollziehen. Aber zurück zum heutigen Spiel: Für die Endphase der WM rückt Tim Suton für Strobel in den Kader. Der 22-Jährige Rückraumspieler ist in der Bundesliga für den TBV Lemgo aktiv und wird bereits heute zum Einsatz kommen.

  • 1/23/19 7:10 PM
    Vor allem nach dem Sieg der Kroaten gegen Frankreich kann man diesen Gedanken durchaus nachvollziehen.
  • 1/23/19 7:10 PM
    Ein weiteres Nachspiel aus der Partie gegen Kroatien (wenn auch nicht ganz so wichtig wie die fünf Euro) war ein böser Brief der Kroaten an den Weltverband. Ich habe es schon einmal geschrieben, und ich es schreibe es gerne wieder: Den Aufschrei, den es gegeben hätte, wenn manche Entscheidungen in der Schlussphase genau andersrum gefallen wären, hätte ich nicht hören mögen. So spielten die Szenen in der Nachberichterstattung kaum eine Rolle.
  • 1/23/19 7:08 PM
    Kollege Bahlmann, der edle Spender des Geldbetrages, lacht gequält auf.
  • 1/23/19 7:07 PM
    Grüße!
  • 1/23/19 7:06 PM
    Falls Sie sich gefragt haben, was Alexander Bommes mit den fünf Euro gemacht hat, die er von uns bekommen hat (siehe Live-Ticker zum Kroatien-Spiel): Vermutlich hat er sich davon Schokolade gekauft, die er jetzt wieder abtrainieren musste. Anders können wir uns diesen Post nicht erklären.
  • 1/23/19 7:06 PM
    Bei den Deutschen nicht dabei ist Martin Strobel. Der 32-jährige Spielmacher hatte sich in der Partie gegen Kroatien schwer verletzt und fällt „sechs bis acht Monate“ aus.
  • 1/23/19 7:03 PM
    Ich glaube, dass eine Niederlage mit neun Toren Differenz, nur um die Dänen im Halbfinale in Hamburg zu erwischen, ein derartiger Stimmungskiller wäre, dass man das tunlichst unterlassen sollte. Die Mannschaft sollte heute locker im dritten Gang durchspielen, die Partie anständig nach Hause bringen und dann auf das Ergebnis des Dänemarkspiels schauen.
  • 1/23/19 6:58 PM
    Schon im Vorfeld hatten wir uns Gedanken zu den möglichen Konstellationen gemacht, die durch Frankreichs Niederlage eigentlich hinfällig sind, weil sich das deutsche Team schon sehr, sehr, sehr dumm anstellen müsste, um den Gruppensieg noch zu verhindern. Grob gesprochen gab es zwei Fraktionen: Die einen sagen, man müsse dem Topfavoriten Dänemark möglichst lange aus dem Weg gehen (also auf ein Halbfinale gegen Schweden oder Norwegen hoffen). Die anderen meinen, wenn man schon gegen Dänemark spielen muss, dann doch lieber im Halbfinale vor heimischem Publikum in Hamburg als im Endspiel vor frenetischen dänischen Fans in Herning. Hast du dazu eine Meinung, Marco?
  • 1/23/19 6:54 PM
    Mit einem Auge werden wir auch auf das Parallelspiel in Hauptrundengruppe 2 schauen, in dem Dänemark und Schweden aufeinandertreffen. Da Norwegen in der 18-Uhr-Partie Ungarn bezwingen konnte, sieht derzeit viel nach den Halbfinalpartien Deutschland gegen Norwegen und Dänemark gegen Frankreich aus. Es sei denn, den Schweden gelingt gegen Co-Gastgeber Dänemark ein mittelgroßes Handballwunder.


  • 1/23/19 6:48 PM
  • 1/23/19 6:47 PM
    Gehen wir noch alle Eventualitäten durch: Bei einer Niederlage mit neun Toren Differenz wäre man nur noch Gruppenzweiter, bei acht Toren und weniger als 28 eigenen Treffern ebenfalls. Bei mehr als 28 (also zum Beispiel einem 30:38) wäre man dennoch Erster. Der prickelnde Sonderfall: Bei einem 28:36 wären alle Zahlen zwischen Deutschland und Frankreich gleich – und es würde gelost.

  • 1/23/19 6:39 PM
    Durch das Ergebnis der Partie Frankreich gegen Kroatien ist die Begegnung zwischen Deutschland und Spanien noch ein bisschen spannungsärmer geworden. Frankreich unterlag mit 20:23, was positive Konsequenzen für die Mannschaft von Christian Prokop hat: Selbst bei einer Niederlage mit sieben Toren Differenz würde man als Gruppenerster in die Halbfinals am Freitag in Hamburg einziehen.



  • 1/23/19 6:37 PM
    Guten Abend, wir sind der Handball-WM-Liveticker bei SPIEGEL ONLINE. Sie kennen uns vielleicht von unseren großen Hits "Ui, ist das spannend!", "Ui, ist das schon wieder spannend!" und "Fünf Euro für eine Portion Bommes". Heute Abend widmen wir uns der letzten Hauptrunden-Partie der deutschen Handballnationalmannschaft gegen Spanien. Wir, das sind in diesem Fall Marco Fuchs (der insgeheim gerne Marco Wolff hieße) und Malte Müller-Michaelis (dessen 20 Monate alter Sohn ein bisschen aussieht wie Patrick Wiencek - und fast so hart wirft). Guten Abend, herzlich Willkommen und viel Spaß!
Tickaroo Live Blog Software
Mehr lesen über