Handball-Bundesliga Meister Flensburg-Handewitt verliert erstmals seit über einem Jahr

Die SG Flensburg-Handewitt hatte in der Handball-Bundesliga lange keinen Punkt abgegeben. Doch nach 32 Siegen endete die Serie mit der ersten Saison-Niederlage in Magdeburg - und damit die Hoffnung auf einen Rekord.
Flensburger Spieler nach der Niederlage

Flensburger Spieler nach der Niederlage

Foto: Martin Rose/ Bongarts/Getty Images
ngo/dpa/sid