Höhepunkte des Sportjahrs 2008 Kurvenkünstler, Sturmspitzen, Klopp und Hopp

10. Teil: Alexander Grimm - erstes deutsches Gold in Peking


Natürlich, die Olympischen Spiele, da bekommt man auch mal Sportler zu Gesicht, die sonst selten auftauchen - und, wenn dann tauchen sie danach auch ganz schnell wieder ab. Daher, ich gebe es zu, musste ich selbst googeln nach dem ersten deutschen Olympiasieger. Wissen Sie noch, wer das war?

Ich konnte mich daran erinnern, dass er im Wildwasser unterwegs war und Alexander hieß. Alexander wer ...? Kurzum: Ich habe ihn gefunden. War dann auch gar nicht so schwer. Alexander Grimm, so heißt er. Eigentlich leicht zu merken, dieser Name. Oder? 22 Jahre jung und damals, als ich den Fernseher einschaltete, Vierter nach dem ersten Lauf.

Kanute Grimm: Beeindruckender Auftritt im wilden Wasser
DPA

Kanute Grimm: Beeindruckender Auftritt im wilden Wasser

Ein Deutscher ist also in der Lage, Gold zu gewinnen. Das klingt spannend, da bleibt man vor dem Fernseher hängen. Mal abgesehen davon, ist es schon beeindruckend, was die Sportler so leisten im Wildwasser. Sage ich mal so. Als Student war ich mal in einem weitaus sanfteren Kanal unterwegs als jenem im Shunyi Park. Dass ich diese Zeilen hier verfasst habe, zeugt zwar nicht von meinem Können, sondern vielmehr davon, dass ich nicht ertrunken bin, obwohl ich ständig kopfüber unter Wasser hing.

Zurück zu Alexander Grimm. Es wird in umgekehrter Reihenfolge gestartet. Die Konkurrenz vor Grimm hat reichlich Mühe auf der Strecke. Vor allem bei der ersten Walze kommt schon so mancher vom Kurs ab. Nicht aber Grimm. Er fährt mit seinem Einer-Kajak besser als alle vor ihm den rauschenden Strom hinunter. Und dann beginnt das Warten: Für ihn, für die Zuschauer, für mich.

Ich muss an diesem Tag darüber ja nicht schreiben, keine journalistische Distanz wahren, darf also mitfiebern, darf die Faust ballen, als wenig später feststeht: Bronze hat der Mann sicher. Dann ist er sogar auf dem Silberplatz. Und nun?

Es paddelt ein Mann an den Start, dem ich den Sieg irgendwie auch gönne, aber Grimm soll ja auch gewinnen. Zwickmühle für Sympathien. Ein Sieg von Grimm würde uns, besser: Deutschland im Medaillenspiegel ja schließlich nach vorne bringen.

Aber Benjamin Boukpeti aus Togo, das klingt exotisch, das ist irgendwie auch Olympische Spiele. Ein Mann aus Afrika im Einer-Kajak ganz oben auf dem Podest. Das hat die Welt noch nicht gesehen. Alexander Grimm allerdings auch noch nicht. Fest steht in diesem Moment nur, dass einer von beiden gewinnen wird. Und es gewinnt Grimm. 1,60 Sekunden liegt er vor dem Franzosen Fabien Lefevre.

Boukpeti sorgt trotzdem für eine Überraschung, eine Sensation sogar, denn er wird Dritter. Und ich behaupte mal: In Togo wird sein Name immer noch geläufig sein, während die Leute hierzulande vermutlich ins Grübeln geraten, wer denn erste deutscher Olympiasieger in Peking geworden ist.

Markus Tischler

insgesamt 27 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
derpolokolop 20.12.2008
1.
Zweifels ohne das 4:3 in letzt minute für Blackpool auswärts gegen Watford! Was denn sonst? ;-)
Christian W., 20.12.2008
2.
Das 1:1 von Köln gegen Gladbach im April diesen Jahres. Die Emotionen in diesem Spiel, die man sogar im TV als Nicht-Fan beider Mannschaften mitbekommen hat, waren schon gewaltig.
icaros, 20.12.2008
3.
Der "Aufstieg" des SSV Ulm 1846 von der OL BW in die RL Süd. Jaja, ich weiß, ist immer noch vierte Liga. Und schöne Momente waren auch die Last-Minute-Tore der Bayern gegen Getafe und Hoppenheim. Und die beiden Titel natürlich.
Schwabenpower 21.12.2008
4.
Eine Olympiade ohne Dopingfälle und auch sicherlich ganz ohne jegliche Beteiligung 12-jähriger Turnerinnen in der chinesischen Frauenturnerriege. Das war wunderschön. Endlich mal ein wirklich durch und durch sportlich fairer Wettbewerb. Danke China für die ersten glaubwürdigen und ehrbaren Sommerspiele der letzten 60 Jahre, die ich bewusst erleben durfte.
Brieli 21.12.2008
5.
Mein heutiges 10:9 in unserem traditionellen Alt-Herren-Weihnachtskick. Zum mit der Zunge-schnalzen. Ein unhaltbarer Pike-Schuss aus 5 Meter :-) Brieli
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.