Ines Geipel verlässt DOH Konflikte mit der Chefin

Doping in der DDR hat Leben zerstört. Wer gehört zu den Opfern - und wer nicht? Über diese Frage hat sich der Hilfe-Verein DOH so zerstritten, dass seine Chefin Ines Geipel sich nun verbittert zurückzieht - und von einer "Sauerei" spricht.
Ines Geipel

Ines Geipel

Gregor Fischer/ dpa
Geipel mit Nachfolger Michael Lehner

Geipel mit Nachfolger Michael Lehner

Gregor Fischer/ dpa