Interview mit Stich "Becker war das i-Tüpfelchen"

Nicht einmal ein Jahr war Michael Stich Daviscup-Teamchef, als der Deutsche Tennisbund auf seinen angekündigten Rücktritt am Montag mit der fristlosen Entlassung reagierte. Stich bemängelt die fehlende Unterstützung seiner Arbeit und erläutert die Bedeutung seiner Pläne mit Boris Becker für das Ende seiner Tätigkeit.
Mehr lesen über