Ringen bleibt olympisch: Schulterniederlage abgewendet
Fotostrecke

Ringen bleibt olympisch: Schulterniederlage abgewendet

Foto: Orestis Panagiotou/ dpa

IOC-Entscheidung Ringen bleibt olympisch

Bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio werden auch die Ringer teilnehmen dürfen. Auf der IOC-Vollversammlung in Buenos Aires wurde die im Februar vorgeschlagene Verbannung der Sportart revidiert.
chp/dpa/sid