IOC Österreichische Skilangläufer nachträglich disqualifiziert

Das IOC hat die beiden Skilangläufer Marc Mayer und Achim Walcher aus Österreich nachträglich von den Winterspielen in Salt Lake City disqualifiziert. Die Funktionäre haben den von Athleten vorgenommen Blutaustausch als Doping bewertet.
Mehr lesen über