Probleme auf dem Rad Titelverteidiger Lange gibt beim Ironman auf Hawaii auf

Es wurde ein Duell Patrick Lange gegen Jan Frodeno erwartet, doch das dauerte nicht länger als zweieinhalb Stunden. Denn Lange musste das Rennen abbrechen.

Patrick Lange musste auf Hawaii aufgeben
DARRYL OUMI/EPA-EFE/REX

Patrick Lange musste auf Hawaii aufgeben


Die Titelverteidigung ist gescheitert: Patrick Lange hat beim Ironman auf Hawaii aufgegeben. Nach einer hervorragenden Schwimmleistung und ordentlichen ersten 60 Kilometern auf dem Rad stieg Lange ab, als er einen seiner Trainer sah. Offenbar war Lange krank. Jan Sibbersen, Manager des Weltmeisters von 2017 und 2018, sagte in der ARD, Lange habe bereits am Vorabend des Rennens Fieber gehabt. Vor dem Rennen sei die Temperatur wieder normal gewesen, auf der Strecke sei Lange aber schwarz vor Augen geworden.

Für Lange setzten sich die Probleme in einer schwierigen Saison fort. Bei der EM in Frankfurt/Main war er vom ebenfalls zweimaligen Weltmeister Jan Frodeno deklassiert worden, bei der WM über die Halbdistanz wurde er zudem deutlich geschlagen.

Langes Cheftrainer Faris Al-Sultan durfte nicht nach Hawaii reisen, da er sein Visum nicht rechtzeitig erhalten hatte.

ptz/dpa



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
dynamoraul 13.10.2019
1. Danke
SPON dass über die Aufgabe eines Athleten mehr berichtet wird als über den Sieg einer Deutschen Athletin.Dieser wird in einem anderem Artikel mit 3..4 Zeilen abgehandelt.So viel zum Thema Gleichstellung.
papst 13.10.2019
2. Beschämend SPON
Auch ich musste heute morgen entsetzt feststellen, das über den Sieg einer deutschen Athletin NICHT berichtet wurde, wohl aber über einen Ausstieg eines Athleten. Völliges Unverständnis meinerseits. - - - - - - Wurde hier mit abgehandelt: https://www.spiegel.de/sport/sonst/ironman-champions-von-hawaii-jan-frodeno-und-anne-haug-gewinnen-ihr-rennen-a-1291302.html, MfG Redaktion Forum
pirx64 13.10.2019
3.
Zitat von papstAuch ich musste heute morgen entsetzt feststellen, das über den Sieg einer deutschen Athletin NICHT berichtet wurde, wohl aber über einen Ausstieg eines Athleten. Völliges Unverständnis meinerseits. - - - - - - Wurde hier mit abgehandelt: https://www.spiegel.de/sport/sonst/ironman-champions-von-hawaii-jan-frodeno-und-anne-haug-gewinnen-ihr-rennen-a-1291302.html, MfG Redaktion Forum
Liebe SPON Redaktion, stimmt, abgehandelt in ein paar Zeilen unter ferner liefen. - - - - - - - Der Vorwurf, dass NICHT berichtet wurde ist dennoch falsch... MfG Redaktion Forum
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.