Italien Team Alessio

Der Schweizer Laurent Dufaux ließ in diesem Frühjahr mit einem zweiten Platz bei der Tour de Romandie aufhorchen - nur Lance Armstrong war besser. Der 34-jährige Routinier, der bereits 1996 eine Tour-Etappe gewinnen konnte, ist damit Hoffnungsträger seiner Mannschaft.


Laurent Dufaux: Erfahrener Mann mit schnellen Beinen
DPA

Laurent Dufaux: Erfahrener Mann mit schnellen Beinen

Fahrer:


201 Laurent Dufaux (Schweiz)


202 Fabio Baldato (Italien) - Aufgabe 6. Etappe


203 Alessandro Bertolini (Italien)


204 Pietro Caucchioli (Italien) - zur 13. Etappe nicht angetreten


205 Raffaele Ferrara (Italien) - Aufgabe 14. Etappe



206 Angelo Furlan (Italien) - Aufgabe 9. Etappe


207 Wladimir Miholjevic (Kroatien)


208 Andrea Noé (Italien)


209 Franco Pellizotti (Italien)


Teammanager: Bruno Cenghialta (Italien)


Sportlicher Leiter: Dario Mariuzzo (Italien)


Sponsor: Alessio - italienischer Hersteller von Kfz-Felgen



© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.