Jahrhundertsportler Schumacher fährt Beckenbauer davon

Als bester Formel-1-Fahrer gilt Michael Schumacher schon lange. Jetzt haben die Deutschen den siebenmaligen Weltmeister auch noch zum Jahrhundertsportler gewählt. Der Ferrari-Star ließ dabei illustre Legenden wie Franz Beckenbauer oder Max Schmeling hinter sich. SPIEGEL ONLINE zeigt die ersten zehn in einer Fotostrecke.


Mainz - Schumacher gewann bei der ZDF-Aktion "Unsere Besten - Sportler des Jahrhunderts". Auf den Plätzen zwei und drei der Fernsehshow folgte mit Birgit Fischer die erfolgreichste deutsche Olympiateilnehmerin und Tennis-Star Steffi Graf. Aus den Medaillenrängen fiel überraschend Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer.

Etwa 100.000 Menschen hatten dem Sender zufolge ihre Stimme abgegeben. Zur Wahl standen vom 29. August bis zum 30. September 2004 Sportler und Sportlerinnen des 20. und 21. Jahrhunderts aus allen Sportarten. Zur Orientierung und als Leitfaden hatte das ZDF eine Vorschlagsliste mit 200 Sportlern erarbeitet, die von den Wählern um 548 Sportler erweitert worden war.

Fotostrecke

10  Bilder
Unsere zehn Besten: Deutsche Jahrhundertsportler



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.