Beschuldigter in U-Haft Berliner Judotrainer soll Kinder missbraucht haben

Die Polizei spricht von einem "dringenden Tatverdacht", der Landessportbund von einem Fall, "der uns alle tief betroffen macht": Ein Trainer soll sich an Jugendlichen vergangen haben, ohne dass es der Verein geahndet hat.
Judo: Eine Sportart wird vom Thema Missbrauch eingeholt

Judo: Eine Sportart wird vom Thema Missbrauch eingeholt

Foto: Kim Kyong-HUn REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.