Schwerverletzter Coach Kanutrainer Henze wurde wegen Einsparungen im Krankenhaus weitertransportiert

Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist Kanutrainer Stefan Henze in eine für Olympia ausgewiesene Klinik gebracht worden. Doch dort konnte man ihm nicht helfen. Bis zur Behandlung vergingen wertvolle Minuten.
Von Jens Gluesing
Stefan Henze

Stefan Henze

Foto: Friso Gentsch/ dpa