Kehrtwende Basso bestreitet Doping

Erst offene Worte über seine Kontakte zu Doping-Arzt Fuentes - jetzt plötzlich eine Kehrtwende. Ivan Basso hat heute auf einer Pressekonferenz bestritten, jemals gedopt zu haben. Stattdessen habe er Manipulationen nur geplant. Der Radprofi versucht, sich herauszuwinden.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel