Kontakte zu Dopingarzt Ferrari Italienische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 70 Athleten

Die Staatsanwaltschaft von Padua hat 70 Athleten ins Visier genommen. Sie sollen Kontakt zum italienischen Dopingarzt Michele Ferrari unterhalten haben. Angeblich ist unter ihnen auch ein Sportler, der bei den Paralympischen Sommerspielen an den Start gehen will.
Sportmediziner Ferrari: Umstrittene Praktiken

Sportmediziner Ferrari: Umstrittene Praktiken

Foto: Giorgio Benvenuti/ picture alliance / dpa
psk/sid