Korruptionsvorwurf Milde Strafen für IOC-Top-Funktionäre

Monatelang hat das IOC gegen drei seiner Mitglieder wegen des Verdachts der Korruption ermittelt. Die Vorwürfe waren massiv, die Strafen fielen jedoch milde aus. Zwei der Top-Funktionäre dürfen im IOC bleiben - der dritte kam einem möglichen Ausschluss zuvor.
IOC-Präsident Rogge: "Wir zögern nicht zu handeln, wenn es nötig ist"

IOC-Präsident Rogge: "Wir zögern nicht zu handeln, wenn es nötig ist"

Foto: FABRICE COFFRINI/ AFP
ham/dpa