Turmspring-Becken in Rio ...und plötzlich ist das Wasser grün

Erst schien es blau, jetzt grün - und noch weiß niemand so recht, woran das eigentlich liegt. Klar ist nur: Das Wasser im Schwimmbecken von Rio erstrahlt in anderer Farbe.

Olympia-Pool am Morgen (l.) und Nachmittag (r.)
REUTERS

Olympia-Pool am Morgen (l.) und Nachmittag (r.)


Skurriler Vorfall bei den olympischen Turmspring-Wettbewerben: Das Wasser im Maria Lenk Aquatics Center von Rio de Janeiro hat sich am Dienstagnachmittag grün verfärbt. Eine Erklärung haben die Organisatoren bisher nicht, eine Gefahr für die Gesundheit bestehe aber nicht.

"Wir wissen nicht genau, was passiert ist", sagte Mario Andrada, Sprecher des Organisationskomitees. "Wir testen das Wasser jeden Tag mit den gleichen Parametern, und die Ergebnisse waren genau so wie bei einem blauen Pool." Der kanadische Teamchef Mitch Geller vermutete, dass die andere Farbe durch Algen entstanden sei. Laut Angaben des Weltverbands Fina könnte ein defekter Wasserfilter die Ursache sein.

Die Britin Tonia Couch sagte der "Times", das Wasser sei so grün, sie habe nach dem Eintauchen ihre Sprungpartnerin Lois Toulson nicht mehr sehen können. Das Frauen-Finale im Synchronspringen vom Turm sollte wie geplant am Abend ausgetragen werden.

mru/sid/dpa



insgesamt 27 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
susuki 10.08.2016
1.
Als Studenten haben wir in Gelatine versiegelte Xanthenfarbstoffe in die Badeanstalt geschmuggelt... Ausbringen, zwei Stunden warten... Da hat sich ein Athlet einen Scherz erlaubt.
Instin 10.08.2016
2. Was wissen wir denn...
Wir wissen nichts genaes, aber eine Gesundheitsgefahr besteht nicht?????
jtrch 10.08.2016
3. Additiv
Wahrscheinlich ein Additiv welches beigefügt wurde und auf Urin reagiert und es ist ihnen zu peinlich das zu zugeben.
janix_ 10.08.2016
4. Naja, einfach ein Marker für Dopingstoffe vielleicht?
Oder (Grün = Blau plus Gelb) einmal eine wirklich große Blase.
turjan 10.08.2016
5.
In einem warmen Klima wird jeder Pool innerhalb von ein, zwei Tagen gruen, wenn man nicht dauernd chemisch nachhilft und die Filter dauernd reinigt. Ein Pool ist eine Menge Arbeit, und dass der gruen wird, ist ein ziemlich alltaegliches Bild.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.