Kurzbahn-EM in Glasgow Schwimmstar Katinka Hosszu feiert Medaillen-Jubiläum

15 Jahre nach dem Gewinn ihrer ersten internationalen Medaille hat die Ungarin Katinka Hosszu mit dem EM-Sieg über 400 Meter Lagen zum 90. Mal Edelmetall geholt. Ihre Bilanz ist außergewöhnlich.

Katinka Hosszu
Ian MacNicol/Getty Images

Katinka Hosszu


Drei Goldmedaillen bei Olympischen Spielen, mehrere Welt- und Europameistertitel: Katinka Hosszu zählt zu den besten Schwimmerinnen der Welt. Diesen Status bestärkt nun auch ihr Auftritt bei der Kurzbahn-EM in Schottland. Bei ihrem Sieg über 400 Meter Lagen in 4:25,10 Minuten gewann die Ungarin am Mittwoch ihre 90. internationale Medaille. Es ist gleichzeitig ihr 60. Gold sowie ihre 50. Medaille bei Kurzbahn-Titelkämpfen.

Ihre erste internationale Medaille hatte Hosszu 2004 bei der Kurzbahn-EM in Wien gewonnen - ebenfalls über 400 Meter Lagen. Seitdem sind 15 Jahre vergangen. Hosszu gewann in dieser Zeit unter anderem drei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Aktuell hält sie insgesamt sechs Weltrekorde - zwei auf der langen, vier auf der kurzen Distanz.

Christian Diener ließ derweil die deutschen Schwimmer über einen erfolgreichen Start bei der Kurbahn-EM jubeln. Der Rückenschwimmer schlug bei der Entscheidung über 200 Meter in 1:50,05 Minuten an und sicherte dem deutschen Team zum Auftakt die Silbermedaille. Für Diener war es die dritte Einzelmedaille bei Kurzbahn-Europameisterschaften. Sieger wurde der dreimalige Kurzbahn-Weltmeister Radoslaw Kawecki aus Polen, der 79 Hundertstelsekunden schneller als Diener war.

In insgesamt 40 Disziplinen werden in Schottland Medaillen vergeben. 539 Sportler haben für die bis Sonntag dauernden Wettkämpfe gemeldet, 38 deutsche Schwimmer sind dabei. Die meisten Schwimmerinnen und Schwimmer richten ihre Saisonplanung auf die Olympischen Spiele im kommenden Sommer aus. Deswegen lassen unter anderem Doppel-Weltmeister Florian Wellbrock und Weltrekordlerin Sarah Köhler die Titelkämpfe aus.

ptz/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.