Leichtathletik Wind treibt Surin zu 9,88 Sekunden

Bei den kanadischen Meisterschaften sorgte Bruny Surin bei 3,1 Metern Rückenwind für den Höhepunkt. Olympiasieger Donovan Bailey mußte sich mit 10,19 Sekunden begnügen.