Leichtathletik-WM IAAF-Präsident will Proteste in Katar erlauben

Die Vergabe der Leichtathletik-WM nach Doha ist umstritten. Der Präsident des Weltverbands will Sportlerproteste während der WM zumindest nicht verbieten.
IAAF-Präsident Sebastian Coe möchte die IAAF als diskriminierungsfrei darstellen

IAAF-Präsident Sebastian Coe möchte die IAAF als diskriminierungsfrei darstellen

Foto: USA TODAY Sports/ REUTERS
svs/sid