Leichtathletik-WM Reif springt knapp an Bronze vorbei, Farah holt zweites Gold

Die Medaillenränge knapp verpasst: Weitspringer Christian Reif fehlten bei der Leichtathletik-WM in Moskau nur fünf Zentimeter zu Bronze. Die Jamaikanerin Shelly-Ann Fraser-Pryce hat das Sprint-Double geschafft und der Brite Mo Farah hat ebenfalls sein zweites Gold geholt.
Weitspringer Reif: Fünf Zentimeter fehlen zu Bronze

Weitspringer Reif: Fünf Zentimeter fehlen zu Bronze

Foto: FRANCK FIFE/ AFP
mib/sid/dpa
Mehr lesen über