Pfeil nach rechts

Lügenforscher über Zabel-Beichte "Doping ist wie ein Dienstgeheimnis"

Erik Zabel hat umfassendes Doping zugegeben - allerdings erst, nachdem er viele Jahre gelogen hatte. Der Lügenforscher Klaus Fiedler erklärt, warum der Radsportler seine Ausreden so lange aufrechterhielt, wie es ihm damit gegangen sein muss und warum Zabel nun auspackte.
Dopingsünder Zabel: Spätes Geständnis

Dopingsünder Zabel: Spätes Geständnis

AFP
Das Interview führte Sara Peschke