US Masters Kaymer und Woods gleichauf, Westwood führt

Eine akzeptable Ausgangslage erspielt, eine sehr gute vergeben: Martin Kaymer gelang am ersten Tag des US Masters eine Par-72-Runde, verspielte dabei aber eine zwischenzeitliche Führung. Die hat nach dem Auftakttag der Brite Lee Westwood inne.

Golfer Kaymer: Beim US Masters gleichauf mit Tiger Woods
AFP

Golfer Kaymer: Beim US Masters gleichauf mit Tiger Woods


Hamburg - Golfer Martin Kaymer hat gute Chancen, bei seinem fünften US-Masters-Start erstmals den Cut zu schaffen. Der 27-Jährige spielte zum Auftakt des ersten Majors der Saison in Augusta eine Par-72-Runde und lag damit in der Zwischenwertung unter den Top 30, gleichauf mit Titelverteidiger Charl Schwartzel aus Südafrika und Tiger Woods. Der US-Superstar peilt in Augusta seinen fünften Triumph an, den ersten seit 2005. Dies wäre gleichzeitig sein insgesamt 15. Major-Sieg.

Der britische Golfer Lee Westwood führt nach dem ersten Tag. Der frühere Weltranglisten-Erste benötigte am Donnerstag für seine Auftaktrunde 67 Schläge und liegt damit fünf Schläge unter Par. Den zweiten Platz teilen sich der Südafrikaner Louis Oosthuizen und der Schwede Peter Hanson, die beide bei 68 Schlägen liegen. Die mit acht Millionen Dollar dotierte Traditionsveranstaltung im US-Bundesstaat Georgia ist das erste Major-Turnier des Jahres.

Routinier Bernhard Langer, der 1985 und 1993 das Masters gewann, erarbeitete sich mit einer 72er-Runde ebenfalls eine ordentliche Ausgangsposition. Auch Mitfavorit Tiger Woods spielte zum Start eine 72-er Runde. Wie Kaymer rangiert er auf dem geteilten 29. Platz.

Die Führung vor Augen hatte der Schwede Henrik Stenson an seinem 36. Geburtstag. Vor dem 18. und letzten Loch lag er fünf Schläge unter Par. Dann aber leistete er sich ein Vierfach-Bogey und fiel deutlich zurück.

aha/leh/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.