Martin Schmitt "Ich habe ihm gratuliert, und gut ist's"