#CoachDontTouchMe Deutsche Boxerinnen starten Kampagne gegen Missbrauch

Es werde "vertuscht, verschwiegen, verharmlost": Viele Boxerinnen erleben Übergriffe ihrer männlichen Trainer. Unter #CoachDontTouchMe machen sie auf das Thema Missbrauch aufmerksam.
Susi Kentikian

Susi Kentikian

Foto: Patrick Pleul/ dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel