Missbrauch im Sport Trainer als Täter

In Sportvereinen sehen viele Eltern ihre Kinder gut aufgehoben. Doch auch hier ist sexueller Missbrauchs nicht selten. Die Täter, meist Trainer, nutzen das Vertrauensverhältnis aus. Sogar im Leistungssport leiden Athleten immer wieder unter sexuellen Übergriffen ihrer Ausbilder.
Von Jan Reschke
Kinder beim Sport: Meist genießen die Täter im Verein großes Vertrauen

Kinder beim Sport: Meist genießen die Täter im Verein großes Vertrauen

Foto: Corbis