Mixed Zone Alba unterliegt Braunschweig, HSV bangt um Gille

Spiel gewonnen, Kreisläufer verloren: Der HSV Hamburg siegte in der Handball-Bundesliga gegen Göppingen - Bertrand Gille schied mit Verdacht auf Rippenbruch aus. Die Basketballer von Alba Berlin verloren trotz klarer Halbzeitführung in Braunschweig, Tennisprofi Phau sein Halbfinale.


Hamburg - Im Kampf um die Vorrundenmeisterschaft haben die EWE Baskets Oldenburg in der Basketball-Bundesliga einen wichtigen Sieg gefeiert. Am 30. Spieltag kam der Spitzenreiter zu einem knappen 98:96 (54:43)-Sieg bei den Giants Düsseldorf und hat mit 48:10 Zählern nunmehr vier Minuspunkte weniger auf dem Konto als Titelverteidiger Alba Berlin.

HSV-Kreisläufer Gille: Verdacht auf Rippenbruch
Getty Images

HSV-Kreisläufer Gille: Verdacht auf Rippenbruch

Der Meister leistete sich trotz klarer Halbzeitführung eine 64:65 (36:27)-Pleite bei den New Yorker Phantoms Braunschweig und weist 42:14 Punkte auf. 1,5 Sekunden vor der Schlusssirene bescherte Dustin Salisbery den Gastgebern mit einem Dreipunkte-Wurf den unerwarteten Sieg. Bei Berlin war Julius Jenkins mit 16 Zählern der beste Werfer.

Den Berlinern im Nacken sitzt MEG Göttingen. Der Tabellendritte gewann 70:61 (32:28) gegen ratiopharm Ulm und ist nun punktgleich mit dem Titelträger. Vierter bleiben die Telekom Baskets Bonn (40:18) nach einem 67:65 (36:37) bei den Giants Nördlingen. Die Skyliners Frankfurt gewannen zudem 72:59 (44:23) bei den Walter Tigers Tübingen.

In der Handball-Bundesliga feierte der HSV Hamburg mit dem 30:28 (17:15) gegen den Tabellen-Vierten FA Göppingen seinen 20. Bundesliga-Saisonerfolg und festigte damit in der Tabelle Position zwei. Die Hamburger lagen in der ersten Halbzeit mehrfach mit vier Toren vorn, büßten den Vorsprung aber durch Nachlässigkeiten in der Abwehr ein und mussten zwischenzeitlich den Ausgleich hinnehmen.

Eine schlechte Nachricht für den HSV folgte nach der Partie: Kreisläufer Bertrand Gille schied schon in der fünften Minute mit Verdacht auf Rippenbruch aus. "Wenn es so ist, wäre das fast ein Déjà-vu, denn Bobo hat sich in der letzten Saison, ungefähr in der gleichen Phase, auch diese Verletzung zugezogen", sagte HSV-Sportdirektor Christian Fitze. Gille bestritt gegen Göppingen sein 200. Bundesliga-Spiel.

Wesentlich leichter als der HSV hatte es die SG Flensburg-Handewitt. Drei Tage nach der herben Auswärtspleite beim Drittletzten TSV Dormagen deklassierten die Flensburger den indisponierten SC Magdeburg 35:24 (16:6). Damit schloss die SG bis auf einen Punkt zum Konkurrenten um einen internationalen Startplatz auf. MT Melsungen setzte sich zu Hause gegen die HSG Wetzlar 31:27 (16:8) durch.

Mit einem Heim-Debakel gegen Tschechien hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ihre erste Niederlage während der WM-Vorbereitung kassiert. Gegen den Ex-Weltmeister unterlag die DEB-Auswahl in Regensburg 2:6 (0:2, 0:4, 2:0). Zdenek Kutlak (2.) und Petr Vampola (7.) trafen zum schnellen 0:2-Rückstand. Angel Krstev (26.), Jaroslav Hlinka (29.), Frantisek Lukes (35.) und Miroslav Blatak (38.) sorgten mit ihren Treffern schon im zweiten Drittel für einen Klassenunterschied. Yannic Seidenberg (48.) und Michael Wolf (55.) konnten im letzten Abschnitt der hart geführten Partie zumindest noch Ergebniskosmetik betreiben. Seidenberg erhielt ebenso wie zwei Tschechen eine Spieldauerdisziplinarstrafe.

Letzter Testspielgegner ist in der kommenden Woche Dänemark, die beiden Begegnungen finden am Donnerstag in Ravensburg und am Samstag in Memmingen statt. Der WM-Auftakt in Bern steigt am 24. April gegen Weltmeister Russland.

Tennisprofi Björn Phau hat beim Sandplatz-Turnier in Houston sein erstes Finale auf der ATP-Tour verpasst. Einen Tag nach dem überraschenden Dreisatzerfolg im deutschen Viertelfinale gegen Thomas Haas unterlag der 29-Jährige dem Amerikaner Wayne Odesnik 4:6, 3:6. Der in Johannesburg geborene 23-Jährige, der als Nummer 100 der Weltrangliste 23 Plätze schlechter notiert ist als Phau, trifft im Endspiel der mit 500.000 Dollar dotierten Veranstaltung auf den Russen Jewgeni Korolew oder Lleyton Hewitt aus Australien.

fsc/sid/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.